• sicheres Einkaufen
  • Reservierung und Abholung im Markt
  • Click & Meet
  • sicheres Einkaufen
  • Reservierung und Abholung im Markt
  • Click & Meet

Brettspiel mit Muttern und Schrauben

Das brauchst du:
  • ein stabiles Spielfeld, z. B. aus Holz
  • ca. 90 Muttern derselben Größe, z. B. M10
  • 16 passende Schrauben
  • Heißkleber
  • Lack in vier verschiedenen Farben
  • einen Pinsel
Brettspiel mit Muttern und Schrauben

Ein Spielbrett aus Schrauben ist nicht nur ein toller Gag, es fördert auch die motorischen Fähigkeiten der Kinder! Beim Reindrehen der Schrauben ist schließlich Fingerspitzengefühl gefragt – und es macht einen Heidenspaß.



Tipp:

Wenn du für die bunten Felder auf dem Spielbrett exakt dieselben Farben verwenden willst wie für die Schrauben und Muttern, kannst du auch hierfür den Sprühlack verwenden. Sprühe hierzu einfach aus geringer Entfernung kräftig Lack auf ein Stück Pappe oder einen Plastikdeckel, den du nicht mehr brauchst. Jetzt kannst du den noch nassen Lack mit einem Pinsel aufnehmen.

So einfach geht’s:
  1. Lackiere je vier Muttern und Schrauben in derselben Farbe und lasse sie gut trocknen. 

  2. Lege die übrigen Muttern in Form des Spielfeldes zurecht. Zeichne Bereiche, die du farblich hervorheben willst (z.B. Startpositionen und Zielfelder) vor und male sie in denselben Farbtönen an wie die Schrauben und Muttern.

  3. Ist alles getrocknet, kannst du mit dem Heißkleber alle Muttern festkleben. Die Farbigen sind für die Startpositionen.

  4. Jetzt noch die Schrauben in die Startpositionen drehen und los geht der Spielspaß!