• sicheres Einkaufen
  • Reservierung und Abholung im Markt
  • Click & Meet
  • sicheres Einkaufen
  • Reservierung und Abholung im Markt
  • Click & Meet
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Exklusiv nur online!
FISCHER Elektro Lastenfahrrad LEO unisex
FISCHER Elektro Lastenfahrrad LEO unisex
UVP 3.499,00 € 1 3.299,00 € *
Exklusiv nur online!
Exklusiv nur online!
Fahrrad E-Bike City Pedelec dunkelgrün 28''
Fahrrad E-Bike City Pedelec dunkelgrün 28''
UVP 1.499,00 € 1 1.049,00 € *
Exklusiv nur online!
Exklusiv nur online!
Exklusiv nur online!
Exklusiv nur online!
Exklusiv nur online!
Exklusiv nur online!
Exklusiv nur online!
Exklusiv nur online!
Exklusiv nur online!
E-Scooter ESA 800 EKFV
E-Scooter ESA 800 EKFV
UVP 399,00 € 1 299,00 € *
Exklusiv nur online!

E-Bikes

E-Bikes - ein mittlerweile beliebtes Gefährt vieler Fahrradfahrer. Die Sonne scheint und es geht kaum Wind - das perfekte Wetter zum Fahrradfahren. Hobby-Sportler lassen sich das nicht zweimal sagen, sondern schwingen sich direkt auf ihr Fahrrad und radeln los. Immer mehr Fahrrad-Begeisterte greifen inzwischen zu E-Bikes, um deren Vorteile voll auszukosten. Im Online-Shop des Sonderpreis Baumarkt findest du eine große Auswahl an Fahrrädern, Zubehör und den beliebten E-Bikes Pedelecs.

E-Bikes - was genau ist das?

E-Bikes ist der umgangssprachliche Begriff für “Pedelecs” (Pedal Electric Cycle), also motorisierte Fahrräder. Diese Pedelecs sind im Prinzip nichts anderes als Fahrräder mit einem Elektromotor. Sie unterscheiden sich weder in Ausstattung noch im Aufbau von herkömmlichen Fahrrädern. Der einzige Unterschied ist der integrierte Elektromotor. Dieser unterstützt als Hilfsmotor die Tretkraft des Fahrradfahrers. Dahingegen ist es bei den klassischen E-Bikes nicht mehr nötig, gleichzeitig in die Pedale zu treten, um voran zu kommen, sondern der Motor arbeitet eigenständig. Auch an der Ausstattung unterscheiden sich E-Bikes von den Pedelecs: es besitzt Drehgriffe und Schaltknöpfe, mit denen das Fahrzeug über den eigenständigen Motor angetrieben wird. Ein E-Bike sieht zwar aus wie ein “normales” Fahrrad, der technischen Ausstattung zufolge ist es jedoch eher dem Elektromofa zuzuordnen.

E-Bikes und deren Vorteile

E-Bike Pedelecs sind zulassungsfreie Elektrofahrräder, die ohne Einschränkungen auf allen Radwegen genutzt werden können. Jedoch unterliegen sie oft Vorurteilen, wie “Fahrrad-Fahren mit einem E-Bike ist gar kein richtiges Fahrrad-fahren.” Leider werden bei dieser Aussage oftmals die Vorteile der E-Bike Pedelecs vernachlässigt. Sie erleichtern das Fahrradfahren auf unebenen Strecken, wie beispielsweise Berge oder Hügellandschaften. So wird den begeisterten Radfahrern nicht der Spaß durch Wind oder Berge genommen. Zusätzlich bietet sich ein E-Bike Pedelec dann an, wenn eine längere Strecke zurückgelegt werden soll. Denn wenn die eigene Kraft ausgeht, kann man sich auf den Motor des Fahrrads verlassen. Oft setzt man sich bei langen Touren ein hohes Tagesziel an Kilometern, um am Ende des Fahrradausflugs ein bestimmtes Streckenziel zu erreichen. Manchmal ist es schwer, mehrere Tage hintereinander volle Power zu zeigen. Da ist jeder Radfahrer froh, auf die Unterstützung des E-Bikes zurückgreifen zu können.

Auch aus umwelttechnischen Gründen hat das E-Bike einige Vorteile. Beispielsweise ist es nützlich, um mit dem Fahrrad zur Arbeit zu kommen, ohne mit dem Auto fahren zu müssen. Denn durch die Unterstützung des E-Bikes kommt man im Vergleich zu einem klassischen Fahrrad nicht nur schneller an, sondern auch ohne verschwitzte Kleidung. Durch das klimafreundliche Fahren wird nicht nur CO2 eingespart, sondern man ist ebenso günstiger und durch die Bewegung gesünder unterwegs. Beträgt der Arbeitsweg zwischen 5 - 10 Kilometer ist man im Schnitt sogar schneller mit dem Fahrrad, denn man vermeidet den täglichen Berufsverkehr. So ist man umweltfreundlich unterwegs und gleichzeitig noch an der frischen Luft.

Auch körperlich beeinträchtigte Personen oder ältere Menschen profitieren von einem E-Bike. Hat man schwere Lasten, die man von A nach B bringen möchte oder einen Anhänger um Kinder mitnehmen zu können, ist eine praktische und umweltfreundliche Alternative ein E-Bike Pedelec. Da die Mitnahme eines Anhängers erlaubt ist, eignen sie sich als ein gutes Transportmittel.

E-Bikes - die richtige Pflege

E-Bikes brauchen spezielle Pflege und einen ordentlichen Umgang, um die Lebensdauer und volle Funktionstüchtigkeit aufrecht zu halten. Schmutz und Verschleiß machen den E-Bike Pedelecs besonders zu schaffen. Durch die starke Verschmutzung, vor allem in den Herbst- und Wintermonaten, ist eine intensivere Fahrradpflege nötig. Wir haben für euch einige Tipps rund um Wartung und Pflege zusammengestellt:

Gerade im Winter wird das E-Bike wohl kaum gebraucht und wird erst im Frühjahr wieder benutzt. Wichtig bei der Lagerung im Winter ist es, das E-Bike Pedelec in einem nicht zu kalten, trockenen Raum zu lagern, wie beispielsweise Kellerräume. Vor dem Einlagern sollte jedoch darauf geachtet werden, das E-Bike von oben bis unten gründlich zu waschen und von festsitzendem Schmutz zu befreien. Damit sich der Schmutz erst gar nicht ansammeln kann, empfiehlt es sich direkt nach einer Fahrradtour, bei der es matschig und nass war, das Rad zu säubern. Bei seltener Nutzung oder der Nutzung auf trockenen Asphaltstraßen, sollte das Fahrrad einmal im Monat gesäubert werden, denn auch hier kann sich Staub ansammeln und den Lack beschädigen. Ist man im Winter mit dem E-Bike unterwegs, ist es wichtig, das Rad nach jeder Fahrt von Schnee, Schmutz und besonders dem Salz zu befreien, denn durch die Feuchtigkeit und das Salz kann es zu Korrosionen führen.

Bist du jeden Tag mit dem E-Bike auf matschigen oder dreckigen Wegen unterwegs? Dann solltest du dich auch um die Pflege der Kette kümmern und sie jeden Tag reinigen und je nach Bedarf ölen. Fährst du nur auf Asphaltstraßen reicht es, die Kette alle paar Wochen zu säubern und einzuölen.

Zur Pflege des E-Bikes eignen sich folgende Utensilien: Wassereimer und Lappen, weiche Bürsten oder Schwämme, eine harte Zahnbürste für die Zwischenräume und spezielles Bike-Shampoo und Fahrradreiniger. Besonders bei der Kette ist es wichtig, auf fettlösende Spülmittel zu verzichten und stattdessen Fahrradöle zu verwenden.

Wichtig bei der gesamten Pflege ist es, den Elektromotor des E-Bikes nicht zu beschädigen. Es darf kein Wasser in die Elektronik und in die Akkuaufnahme laufen. Für eine sorgfältige Reinigung sollte daher der Motor wenn möglich sogar abmontiert werden. Im Onlineshop des Sonderpreis Baumarkt findest du alles nötige Zubehör und Pflegemittel für dein E-Bike.